Appell an Ratsabgeordnete

Gestern hat die BUND-Kreisgruppe allen Ratsabgeordneten eine Mail geschickt. Sie legt ausführlich dar, wie wiederholt die Ratsversammlung durch die Stadtverwaltung in den letzten Wochen übergangen worden ist. Sie schließt: „Im Angesicht des Bürgerentscheides, der schließlich von einer Vielzahl Kieler BürgerInnen begrüßt wird, appellieren wir an Sie als VertreterInnen der KielerInnen, auf den Boden einer demokratischen Entscheidungsfindung zurückzukehren und endlich das Vorgehen der Verwaltung in diesem Fall kritisch zu  hinterfragen. Die Zerstörung von erhaltenswerten Lauben zum jetzigen Zeitpunkt muss sofort gestoppt werden. “ (Hier zum kompletten Text)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.